Hand in Hand für die Gesundheit

Wir arbeiten mit den führenden Herstellern in der Gesundheitsbranche zusammen. Zu unseren weiteren Partnern zählen aber auch Vereine und Firmen, die sich auf anderen Wegen um das Wohlergehen unserer Kunden kümmern.

Lymphnetz Hamburg

Das Lymphnetz Hamburg ist ein Zusammenschluss von Fachärzten, Schwerpunktpraxen für manuelle Lymphdrainage und spezialisierten Sanitätshäusern.

Ziel des Vereins ist die Förderung der Bildung, Beratung und Versorgung bei lymphatischen Krankheiten sowie die Therapie des Lymphpatienten zu koordinieren und gelenkt zum Erfolg zu führen.

Kompetente Befundung, sichere Diagnostik, ein hoher Anspruch an den Therapiestandard mit einheitlichen Mess- und Kontrollverfahren, wechselseitige Information über den Therapiestatus und vereinheitlichte Dokumentation ermöglichen die optimale lymphologische Behandlung.

www.lymphnetz-hamburg.de

Deutscher Bundesverband für Narbentherapie e. V.

Der DBNT e.V. wurde am 1. Oktober 2013 in Hamburg gegründet und ist ein Zusammenschluss von Experten aus der Orthopädie-Technik mit der Fachrichtung Narbentherapie.

www.dbnt-ev.de

Hände für Kinder

Der Verein "Hände für Kinder e.V." in Hamburg sorgt sich um Kinder mit Behinderung und deren Familien. Der Verein bietet den Familien im Hamburger Kupferhof eine Möglichkeit, die Alltagslasten einmal hinter sich zu lassen und Erholung zu finden. Die liebevolle Unterbringung, Versorgung, Pflege und Therapie der Kinder übernimmt der Verein. Für sie stehen ein engagiertes Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Pädagogen zur Verfügung.

Sich entspannen, ausschlafen, neue Impulse bekommen, lernen loszulassen, eigene Interessen zurückerobern, Ausflüge planen, den Neuen Kupferhof und seine tolle Umgebung oder Hamburg entdecken – die gesamte Familie soll gestärkt und mit neuer Power in den Alltag zurückkehren. Dafür wird die Betreuung der behinderten Gastkinder, nach Abstimmung mit den Eltern, so weit wie möglich vom Hände für Kinder-Team übernommen.

www.haendefuerkinder.de

Servona

Servona

Servona ist führender Hersteller und Lieferant von qualitativ hochwertigen Medizinprodukten, Hilfsmitteln und Verbrauchsartikeln sowie HomeCare Dienstleister in einem. Ein besonderer Kompetenzbereich von Servona ist die Versorgung von Patienten in komplexen, problematischen und schwierigen Versorgungssituationen. Immer dann, wenn es zum Beispiel um Intensivpatienten, invasiv beatmete Patienten, Larynx- und komplizierte Tracheostomaversorgungen, enterale und parenterale Ernährung geht oder sonstige weitere Versorgungsansprüche bestehen, bietet Servona die Lösung seit vielen Jahren erfolgreich und professionell aus einer Hand.

www.servona.de

rehavital

Die rehaVital ist eine Gemeinschaft von 120 Sanitätsfachgeschäften und Gesundheitsfachbetrieben. Die regionale Stärke sowie die Kompetenz in den Bereichen Rehabilitation/Mobilität, Orthopädie, HomeCare und Medizintechnik machen die Mitglieder zu den führenden Anbietern für qualitativ hochwertige Hilfsmittelversorgungen in Deutschland.

www.rehavital.de

pädiVital

Als Leistungsgemeinschaft hochqualifizierter Fachbetriebe sind die pädiVital-Mitglieder der kompetente Ansprechpartner für die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Hilfsmitteln.

Basis für die hochwertige Hilfsmittelversorgung bildet die jahrelange Berufserfahrung der Mitarbeiter, die regionale Stärke sowie die Kompetenz in den Bereichen Rehabilitation, Orthopädie, HomeCare und Medizintechnik.

www.pädivital.de

HSV

Seit 2012 ist das STOLLE Sanitätshaus sportorthopädischer Versorger der Bundesligamannschaft. Unsere Sportwissenschaftler, Orthopädie-Techniker und Sanitätsfachberater kümmern sich um die Sportler, wenn es um Versorgungen bei Sportverletzungen geht. Ein weiterer wichtiger Faktor ist unsere Kompetenz in der Bewegungsanalyse und in den leistungssteigernden orthopädischen Versorgungen. So ist die komplette Mannschaft mit individuellen Sportkompressionsstrümpfen ausgestattet. Diese Strümpfe wirken durchblutungsfördernd, werden in Aktion getragen, aber auch zur Regeneration eingesetzt.

www.hsv.de

BG Baskets

Seit Ende 2014 sind wir Sponsor des HSV Rollstuhlbasketball-Teams BG Baskets Hamburg.
Mit unter den Sponsoren sind das BG Unfallkrankenhaus Hamburg (Sportkompetenz Netzwerk), Best Care, Spalding und Lotto.

Für STOLLE war und ist die Förderung und Mobilisierung von Menschen mit Handicap sowie die Inklusion und das breite Aufmerksam machen auf Themen rund um Behinderungen ein großes Anliegen, sowohl in kleinen als auch größeren Rahmen. Gerade im Hochleistungssport wie dem Rollstuhlbasketball ist das Maximum an körperlicher Leistung gefordert. Zu sehen, wie sie die SportlerInnen auf dem Spielfeld um Punkte kämpfen ist aufregend packend. Die HSV BG Baskets sind dabei eines der glänzenden Lichter des Behindertensports in Deutschlands. Sie gelten als Aushängeschild für Hamburg und ermöglichen sogar die Bewerbung der Hansestadt für die paralympischen Spiele 2024.

Wir drücken zusammen mit allen Fans die Daumen für die kommende Saison und freuen uns auf mitreißende Spiele, klasse Ergebnisse sowie SpielerInnen von Weltklasse!

www.bgbasketshamburg.de

Förderverein Nording Bulls e.V.

Wir freuen uns als neuen Kooperationspartner die "Nording Bulls" aus Mecklenburg-Vorpommern begrüßen zu dürfen. Hierbei handelt sich um eine Elektro-Rollstuhlhockey-Mannschaft, die in der 1. ERH-Bundesliga spielt.

Inklusion ist für uns ein wichtiges Thema und wir engagieren uns hier, im Rahmen unserer Möglichkeiten, mit viel Leidenschaft.

E-Hockey bietet Menschen mit Behinderung eine gute Möglichkeit aktiv am Sportleben teilzunehmen. Hierfür sind die speziellen Elektrorollstühle ein wichtiger Baustein.

Als Kooperationspartner kümmern wir uns um den Service rund um die Rollstühle und unterstützen so die Nording Bulls aktiv bei ihren sportlichen Erfolgen.

www.nordingbulls.de

Betriebssportverband Hamburg

Der Betriebssportverband Hamburg (BSV Hamburg) vertritt die sportlichen und gesundheitsorientierten Interessen der Betriebssportgemeinschaften von fast 500 Unternehmen, Behörden und Institutionen in der Metropolregion Hamburg. Damit repräsentiert er rund 60 000 Betriebsportlerinnen und Betriebssportler in und um Hamburg. Neben der Organisation betriebssportlicher Wettkämpfe verlagert er seine Tätigkeit als Partner der Hamburger Wirtschaft zunehmend auf Beratung und Implementierung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement in den Unternehmen.

www.bsv-hamburg.de

Sie haben Fragen?

Gerne sind wir unter der Telefon-Nr.: 040 - 645 96 0 für Sie da und beraten Sie persönlich.

Anfrage per E-Mail

Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail