Inklusion in allen Lebensbereichen

Der Name Sonderbau klingt sehr abstrakt. Dahinter verbirgt sich der Bereich der Sitzschalen in Maßfertigung und der Rollstuhlsonderanfertigungen. Unsere Orthopädie- und Reha-Techniker ermöglichen dem besonders sensiblen und anspruchsvollen Kundenklientel ein Maximum an Mobilität und gesellschaftlicher Teilhabe. Inklusion in allen Lebensbereichen ist unser Ziel.

Sitzschalen

Sitzschalen werden insbesondere in Spezialrollstühlen für schwerbehinderte Kunden genutzt. Dies kann in jedem Alter, auch bei Kindern, für den optimalen Halt dienen.

Besonders wichtig für die Passgenauigkeit und Herstellung der Sitzschale sind die Abdrucktechnik und das verwendete Material. Die Abdrücke können sowohl klassisch mit einer patentierten Vakuum-Technik in Verbindung mit einem Gipsabdruck, oder auch mit modernen Hightech-Bodyscannern gefertigt werden. Diese Abdrücke werden dann von Hand oder am PC verfeinert. Auf den fertigen anatomischen Modellen wird die maßgeschneiderte Sitzschale aufgebaut. Dabei wird die Grundform der Sitzschale aus Materialien wie Polyethylen oder Karbonfaser gefertigt. Für einen bequemen und sicheren Sitz wird sie anschließend mit weichen, strapazierfähigen und rutscharmen Stoffen bezogen. Die Flemming-PE-Schale ermöglicht zudem wechselbare Bezüge zum regelmäßigen Waschen und Austauschen.

Spezielle Umbauten oder elektronische Hilfen am Rollstuhl setzen wir für Sie mit Kreativität und Fingerspitzengefühl um.

Mehr Halt durch Sitzpositionierungsschalen im Aktiv- und Sportbereich

Sitzpositionierungsschalen werden in Aktiv- und Sporthilfsmitteln auch gerne zur Verbesserung der Positionierung eingesetzt. Sie sorgen für eine optimale Druckentlastung und generieren weniger Scherkräfte bei aktiver Verwendung. Zusätzlich können Sie besseren Halt verleihen, der es Sportlern erlaubt bei viel Bewegung und großer Belastung fest und reibungslos im Rollstuhl oder Sporthilfsmittel zu sitzen.

Unsere Abteilung STOLLE aktiv berät unsere aktiven Rollstuhlkunden und diejenigen, die es werden wollen, zum Thema Sitzpositionierungsschalen für die Freizeit oder den Rollstuhlsport. Diese können z. B. bei Liegerädern, Behindertenfahrrädern, im Skisport oder beim Kanufahren eingesetzt werden.

Edina Müller, Nationalspielerin im deutschen Rollstuhlbasketball-Team, testet bei STOLLE aktiv die Versorgungsmöglichkeiten verschiedener Hersteller und hilft uns, diese ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren.

Mehr Informationen finden Sie zum Aktiv- und Sportbereich auch unter:

www.stolle-aktiv.de

Sie haben eine Idee oder einen Wunsch? Wenden Sie sich an uns, wir finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung.

Sie haben Fragen?

Gerne sind wir unter der Telefon-Nr.: 040 - 645 96 0 für Sie da und beraten Sie persönlich.

Anfrage per E-Mail

Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail